• Lieferung in 2-4 Tagen
  • Versandkostenfrei in DE ab 50€
  • Klimaneutraler Versand
  • Ökologische Verpackung

CONFLICTFOOD Jadae Kaffee aus Myanmar

Artikelnummer: 1042

Kaffee Rarität, ganze Arabica Bohnen, Filter & Espresso

48,00 €/kg
Product Tagged as oekologisch
Ökologisch
Product Tagged as sozial
Sozial
Product Tagged as handwerk
Handwerk
   
Wenige Exemplare auf Lager Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Conflictfood baut Friedensbrücken zu Konfliktregionen und zeigt ein anderes Bild dieser Länder, von denen wir sonst nur von Unruhen, Gewalt & Krieg berichtet bekommen.

Essen & Trinken ist ein... mehr lesen

CONFLICTFOOD Jadae Kaffee aus Myanmar

Eine Kaffee Rarität aus dem grünen Hochland Myanmars mit einzigartigem Aroma in limitierter Edition
Aus seltenem Schattenanbau, handverlesene Ernte mittels "washed" Verfahren schonend weiterverarbeitet und von Coffee Circle frisch geröstet
Conflictfood baut Friedensbrücken mit direktem, fairen Handel auf Augenhöhe - dieser Kaffee stammt von der ethnischen Minderheit, dem Volk der Akha aus Myanmar

Jadae - bedeutet Land der Anmut. So nennt das Volk der Akha, eine ethnische Minderheit im Hochland Myanmars, ihre Anbauregion im Osten von Myanmar. Die Akha kultivieren in diesem landschaftlich wunderschönen, grünen Hochland diesen herausragenden Kaffee. Dank des seltenen Schattenanbaus in grünen Wäldern sind diese Arabica-Bohnen eine echte Rarität.
Die handverlesene Ernte wird nach dem "washed"-Verfahren schonend weiterverarbeitet. In vielen kleinen Schritten werden die Kaffeekirschen nun bearbeitet, die Arabica-Bohnen selektiert, gewaschen, geschält und unter der Sonne getrocknet. Nach 30 Tagen Ruhezeit hat der Kaffee sein reiches Aromaprofil entfaltet.
In Berlin wird dieser feine Kaffee dann frisch von Coffee Circle trommelgeröstet. Das spezielle Röstprofil betont die natürlichen Aromen dieses Spezialitätenkaffees, so können sie ihren weichen Geschmack mit Aromen von Karamell und Haselnuss voll entfalten.

Die Besonderheit dieses außergewöhnlichen Kaffees liegt zum einen in seinem feinen Aroma mit leichter Würzigkeit und wenig Säure und zum anderen in seiner nachhaltigen Wirkung für das von Vertreibung und Armut gefährdete Bergvolk der Akha in Myanmar und darüber hinaus in der ökologischen Anbaumethode dieses ursprünglichen, naturverbundenen Volkes. Der Conflictfood Jadae Kaffee wächst inmitten einer bunten Flora und Fauna, jenseits konventioneller Monokulturen. So werden die Kaffeepflanzen auf natürliche Art und Weise im Schatten anderer Bäume vor Sonne und Schädlingen geschützt und gut mit Nährstoffen aus reichhaltigen und lebendigen Böden versorgt. Durch diese gesunde Anbaumethode entwickelt die Kaffeekirsche von sich aus natürlichen Zucker und ihren einzigartigen Geschmack.
Für das Volk der Akha bietet der faire und direkte Handel mit Conflictfood eine zukunftsfähige Perspektive mit sicheren Arbeitsplätzen. So haben sich BäuerInnen aus 14 Dörfern zusammengetan und gemeinsam ein Sozialunternehmen gegründet und sich so eine Basis für langfristige wirtschaftliche Perspektiven geschaffen. Conflictfood bietet ihnen als Erste einen Weg in den europäischen Markt und mittels ihres Trade-Not-Aid Prinzips zukunftsfähige Arbeitsplätze, insbesondere für die junge Generation. So können die Akha ihre einzigartige Kultur erhalten und sich eine Identität bewahren.

Short Facts:

• Fair und direkt gehandelt
• Erstmals in Europa erhältlicher Spezialitätenkaffee
• Von Coffee Circle in Berlin geröstet
• Duftet nach Haselnuss und Karamell
• Bohnen geeignet für Filter- und Espressomaschine

Inhalt:

250g ganze Arabica Bohnen, Single Origin

Zubereitung:

Für Filter- und Espressomaschine

Aromaprofil:

Karamell und Haselnuss

Herkunft:

Myanmar

Conflictfood - So schmeckt Frieden

In den Konfliktregionen dieser Welt macht sich Conflictfood auf die Suche nach lokalen Spezialitäten. Fairer und direkter Handel stärkt die Bauern und schafft Wege in eine friedvolle und damit nachhaltige Zukunft. So schmeckt Frieden.

Von Conflictfood haben wir außerdem im Sortiment:

Freekeh, den grünen Tee Silver Shan, den schwarzen Tee Golden Shan, Safran im Friedenspäckchen & Friedenspaket sowie Ingwer.

Weitere Infos zu Conflictfood in unserem Blog: CONFLICTFOOD
Hersteller:
Conflictfood GmbH, Cuvrystraße 2, 10997 Berlin
Tag
oekologisch,sozial,handwerk
schreibt (ungeprüft)
Sehr leckeren Kaffee, werde ich wieder bestellen!!