Dieser Online-Shop verwendet Cookies, um die dir die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist du damit nicht einverstanden klicke hier. Weitere Informationen was Cookies sind und warum wir sie verwenden findest du in unseren Hinweisen zum Datenschutz
  • Lieferung in 2-4 Tagen
  • Versandkostenfrei in DE ab 50€
  • Klimaneutraler Versand
  • Ökologische Verpackung

Hanser - Benjamin Knödler, Christine Knödler: "Young Rebels"

Artikelnummer: 0482

25 Jugendliche, die die Welt verändern!

18,00 €/St.
Product Tagged as oekologisch
Ökologisch
Product Tagged as sozial
Sozial
   
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Der Carl Hanser Verlag wurde 1928 von Carl Hanser gegründet. Obwohl es der Verlag zu den 30 größten Verlagen Deutschlands mit ungefähr 200 MitarbeiterInnen geschafft hat ist er im Besitz der... mehr lesen

Hanser - Benjamin Knödler, Christine Knödler: "Young Rebels"

25 Jugendliche, die die Welt verändern!
Illustriert von Felicitas Horstschäfer
160 Seiten
ISBN : 978-3-446-26640-7
€ 18,00 (D)
Erschienen am: 27.04.2020

--> Inhaltsverzeichnis und Leseprobe sind unter Medien zu finden.

Über das Buch:

Umwelt, Demokratie, Bildung – 25 Porträts von engagierten Young Rebels aus aller Welt ermutigen, selbst aktiv zu werden.
Sie kämpfen für die Umwelt, Minderheiten und Gleichberechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption. 25 Jugendliche im Kampf für eine bessere Welt. Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik für die Umwelt weltweite Klimaproteste auslöst. Der 14-jährige Netiwit Chotiphatphaisal gründet eine Zeitung, um sich in Thailand für Demokratie, Redefreiheit und eine Bildungsreform einzusetzen. Malala Yousafzai bloggt von der Unterdrückung der Frauen in Pakistan als sie 11 ist. Und Felix Finkbeiner entwickelt in der 4. Klasse seine Idee, dass Kinder in jedem Land eine Million Bäume pflanzen sollten. Jugendliche auf der ganzen Welt zeigen soziales Engagement und bewirken wegweisende Veränderungen. Ihre Entschlossenheit inspiriert uns alle.

Über den AutorInnen:

Benjamin Knödler, 1991 geboren, studierte Philosophie und Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist Journalist und arbeitet als Online-Redakteur bei der Wochenzeitung „der Freitag“. Im Frühjahr 2020 erscheint das von Felicitas Horstschäfer illustrierte Jugendsachbuch Young Rebels - 25 Jugendliche, die die Welt verändern, das Benjamin Knödler gemeinsam mit seiner Mutter Christine Knödler geschrieben hat.
Christine Knödler, 1967 geboren, arbeitet als freie Journalistin, Kritikerin und Moderatorin. Sie schreibt und ediert für Verlage, Zeitungen, Zeitschriften und den Deutschlandfunk. Im Hanser Kinderbuch hat sie mit Reinhard Michl Schnurren und Kratzen – Geschichten von Katzen (2013) herausgegeben. Im Frühjahr 2020 erscheint das von Felicitas Horstschäfer illustrierte Jugendsachbuch Young Rebels - 25 Jugendliche, die die Welt verändern, das Christine Knödler zusammen mit ihrem Sohn Benjamin Knödler geschrieben hat.

Rezensionen:

„,Young Rebels‘ ist eine Einladung, den eigenen Handlungsspielraum nicht zu eng abzustecken. … Knödler und Knödler gelingt der Balanceakt, den Protesten Gesichter und Namen zu geben, diese aber nicht zu bloßen Pop-Ikonen abzuflachen. Besonders gut ist, dass auch Kollektive den Weg ins Buch gefunden haben.“ Jana Volkmann, der Freitag, 20.05.2020

Klimaneutraler Druck - hergestellt nach dem Cradle-to-Cradle-Verfahren

Tag
oekologisch,sozial