• Lieferung in 2-4 Tagen
  • Versandkostenfrei in DE ab 50€
  • Klimaneutraler Versand
  • Ökologische Verpackung

Jaspers, Lisa & Ryland, Naomi "Starting a Revolution"

Artikelnummer: 0528

Was wir von Unternehmerinnen über die Zukunft der Arbeitswelt lernen können

18,00 €/St.
Product Tagged as sozial
Sozial
   
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Die Bücher des Econ Verlages erweitern den Horizont des Lesers zu wichtigen Themen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Der Verlag informiert, provoziert und bezieht Stellung mit seiner... mehr lesen

Jaspers, Lisa & Ryland, Naomi "Starting a Revolution"

Naomi Ryland, Lisa Jaspers
Econ
Klappenbroschur
208 Seiten
Starting a revolution. What we can learn from female entrepreneurs about the future of business
Aus dem Englischen übersetzt von Violeta Topalova.
ISBN: 9783430210331
Erschienen: 31.08.2020

Was wir von Unternehmerinnen über die Zukunft der Arbeitswelt lernen können
Eine bessere Businesswelt ist möglich. Es liegt an uns, sie zu erschaffen. Der richtige Zeitpunkt ist jetzt, und die richtigen Menschen sind wir. Wir sind die Revolutionär*innen. Die Zeit, in der wir versucht haben, uns einer kaputten Startup-Welt und einem kaputten Wirtschaftssystem anzupassen, sind vorbei.
„STARTING A REVOLUTION ist ein Muss für alle, die Arbeiten anders machen wollen: gerechter, ethischer, nachhaltiger und vor allem mit mehr Freude.“ Kübra Gümüşay

Klappentext:

Die Berliner Startup-Gründerinnen Lisa Jaspers und Naomi Ryland sehnten sich nach neuen Wegen für ihren Berufsalltag: Wie können Normen wie Wachstum um jeden Preis, Wettbewerb, Druck, Konkurrenz und Aggressivität gebrochen werden? Wie kann angesichts der globalen Herausforderungen in Zeiten der digitalen Transformation und desillusionierter Arbeitnehmer*innen ein Kulturwandel in Firmen gelingen?
Sie sprachen mit sieben internationalen Unternehmerinnen, die Themen wie Führung und Leadership, Personal- und Organisationsentwicklung, Innovation und Finanzierung fundamental anders angehen und damit erfolgreich sind. Die Frauen stellen konventionelle Business-Wahrheiten auf den Kopf.
Mit klugen Überlegungen und handfesten Tipps machen sie Lust auf eine Revolution in der Arbeitswelt - für alle.
Ein horizonterweiterndes, mit vielen persönlichen Erfahrungen angereichertes Buch und ein wegweisendes Manifest für die Wirtschaftswelt von morgen.

Die Autorinnen:

Lisa Jaspers:

Lisa Jaspers, *1983, ist mit „Folkdays“ angetreten, das angestaubte Image von Fair-Trade-Produkten aufzupolieren. Durch den Verkauf von Kleidung, Schmuck, Taschen usw. hat sie für hunderte von Menschen aus den ärmsten Regionen der Welt ein Einkommen geschaffen. Lisa hat Politik und Entwicklungsökonomie studiert und arbeitete als Beraterin u.a. für Oxfam, wo sie Naomi Ryland kennenlernte.



Naomi Ryland:

Naomi Ryland,*1985, lebt seit 2008 in Berlin und ist Gründerin von tbd*, der Karriere-Plattform für Menschen, die sich auf Sinnsuche befinden. Durch tbd* konnten sich bereits eine Million Menschen über nachhaltige Jobs informieren, sich mit Gleichgesinnten vernetzen oder das richtige Team rekrutieren. Naomi hat Germanistik und Intercultural Conflict Management studiert und ist Gründungsmitglied von SEND (Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland).



© der deutschsprachigen Ausgabe Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin 2020
© für Illustrationen: Thulani Yose-Simantov
© Fotos der Autorinnen: Lisa Jaspers: Joanna Catherine Schroeder & Naomi Ryland: Carolin Weinkopf

Tag
sozial