• Lieferung in 2-4 Tagen
  • Versandkostenfrei in DE ab 50€
  • Klimaneutraler Versand
  • Ökologische Verpackung

Kraut sei Dank Gewürzmischung Toskanasalz

Artikelnummer: 0499

feines mediterranes Gewürzsalz zu Gemüse & Pasta

107,14 €/kg
Product Tagged as plastikfrei
Plastikfrei
Product Tagged as oekologisch
Ökologisch
Product Tagged as sozial
Sozial
Product Tagged as handwerk
Handwerk
Product Tagged as made_in_eu
Made In EU
   
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Alexandra Wastlhuber, geb. im April 1976 in Stein an der Traun, einer naturbelassenen Gegend im Chiemgau, verbrachte ihre Kindheit wie im Bilderbuch: Spielen in der Natur, an der Traun oder am... mehr lesen

Kraut sei Dank Gewürzmischung Toskanasalz

Das "Toskanasoiz" von Kraut sei Dank ist ein Kräutersalz für Gerichte mit dem Geschmack von Sommer, Sonne und Süden. Passt in die toskanische wie provencalische bzw. mediterrane Küche.
Die Kombination von Quendel, Rosmarin und Salbei verfeinert gebratenes Gemüse, Risotto, Ratatouille, die verschiedensten Pastagerichte oder einfach auf Butterkartoffeln oder Bratkartoffeln ein Genuß. Die Kräuter sind nicht nur absolute Superfoods, sie bringen dazu das Aroma und den Duft des sonnigen Südens nach Hause.
Das Toskanasalz ist wie alle Produkte von "Kraut sei Dank" aus reinen, natürlichen, unraffinierten Inhaltsstoffen ohne jegliche chemische Zusätze. Plastikfrei und wiederverwendbar verpackt im schönen "Weckglas" ist es ein rundum nachhaltiges und fair produziertes Gewürz aus dem oberbayerischen Chiemgau.

Rezeptbeispiele:

Pasta mit Kräuterseitlingen (vgl. Foto):
Kräuterseitlinge oder andere Pilze in dünne Scheiben schneiden in Ghee (Butteröl) / vegane Alternative anbraten, frischen Knoblau dazu und mit dem Toskanasalz abschmecken. Über Pasta geben und mit Parmesan bestreuen.
Anstelle von Pilzen kann genauso Zucchini für das Rezept verwendet werden.

Herzhafte Pfannkuchen vgl. Foto):

Pfannkuchenrezept: anstelle von Milch Wasser verwenden und keinen Zucker, sondern mit Toskanasalz würzen: eine Seite durchbacken, nach dem Wenden mit Feta oder Emmentaler belegen und Rucola oder jungem Mangold. Je nach Geschmack evtl. noch mit dem Toskanasalz nachwürzen.

Pasta mit Kürbissauce:

Pasta kochen. Für die Sauce: einen Hokkaido- oder Butternut-Kürbis in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein schneiden und in Butteröl/Ghee oder anderem Öl, nach Belieben, anbraten. Evtl. frischen Thymian und Salbei klein schneiden und zusammen mit den Kürbiswürfeln zugeben und durchbraten (mit Deckel). Toskansalz und frischen Knoblauch zugeben und mit Sahne ablöschen und köcheln lassen, bis der Kürbis gar ist. Nach Geschmack Chili und/oder Pfeffer zugeben. Auf die Pasta geben und mit Parmesan und frischen Tomatenhälften servieren und genießen.

Handgefertigt aus dem Chiemgau in Oberbayern aus edlen, hochwertigen und super gesunden Zutaten.

Von den feinen Kraut sei Dank Gewürzsalzen haben wir außerdem: den Guacamole Dip, das Brotzeitbrettlsoiz & den Boarischen BBQ.

Inhaltsstoffe:

Alpensalz, 40% Kräuter (Quendel, Rosmarin, Salbei)

Bei diesem edlen Kräuter-/Gewürzsalz handelt es sich um reine Handarbeit und kein industriell hergestelltes Produkt. Aus diesem Grund sind kleinere Unregelmäßigkeiten ein Qualitätsmerkmal und stellen keinen Mangel dar.

Herkunftsland: Deutschland; Hersteller: Kraut sei Dank, Alexandra Wastlhuber, Engelbrechtstr. 8a, 83342 Emertsham

Tag
plastikfrei,oekologisch,sozial,handwerk,made_in_eu