• Lieferung in 2-4 Tagen
  • Versandkostenfrei in DE ab 50€
  • Klimaneutraler Versand
  • Ökologische Verpackung

AKAR - Upcycling Sari Teppichläufer

Artikelnummer: 0386

Fair Trade, handgewebter Teppichläufer aus recycleten Saris.

29,00 €/St.
Product Tagged as upcycling
Upcycling
Product Tagged as oekologisch
Ökologisch
Product Tagged as sozial
Sozial
Product Tagged as handwerk
Handwerk
   
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

AKAR betreibt seit 1994 Fairen Handel in seiner sozialsten Form. Der Gründer, Matthias Mack, unterstützt mit seinem Team soziale Projekte aus Ländern mit einem unsicheren Absatzmarkt und keinem... mehr lesen

AKAR - Upcycling Sari Teppichläufer

Farbenfroher, farblich wunderschön aufeinander abgestimmter Webteppichläufer aus recycleten Sari-Stoffen. Diese handgewebten fair trade Teppiche werden in Nepal aus gebrauchten Saris hergestellt. Alte Saris werden dafür gesammelt, gewaschen, in dünne Streifen geschnitten und dann am Webstuhl zu Stoffen, in dem Fall Teppichen, verwebt - günstig, sozial und nachhaltig :)! Darüber hinaus sind sie super praktisch in der Pflege: diese Teppiche können einfach in der Waschmaschine bei 30°C gewaschen werden, anschließend an der Luft trocknen lassen und er ist wieder wie neu.

Alle Teppiche sind bunt gestreift, die Ausfertigung aber immer etwas voneinander abweichend, abhängig von den verwendeten Sari-Stoffen. Die Farbzusammenstellungen sind allerdings sehr ähnlich zu den Abbildungen.

Daten:

Material:

Recycling-Webstoff

Maße:

60 x 180 cm

Pflege:

Maximal 30°C Maschinenwäsche, kein Bleichmittel verwenden, an der Luft trocknen lassen (nicht im Trockner trocknen), Bügeln auf max. mittlerer Temperatur, keine chemische Reinigung

Diese Upcycling Webteppiche stammen von AKAR Fair Trade und werden im Projekt "Local Women's Handicraft" handwerklich produziert. Local Women's Handicraft wurde von Nasreen Sheikh, die als Kind selbst in Zangsarbeit ausgebeutet wurde, gegründet. Die Organisation unterstützt Frauen in prekären Verhältnissen. Insbesondere Frauen, die vor Zwangsheiraten fliehen, erhalten hier eine Ausbildung in einem Kunsthandwerk und können sich so ein Einkommen erwirtschaften.

Tag
upcycling,oekologisch,sozial,handwerk