• Lieferung in 2-4 Tagen
  • Versandkostenfrei in DE ab 50€
  • Klimaneutraler Versand
  • Ökologische Verpackung

Baobab Books - Toledo, Eymard "Bené, schneller als das schnellste Huhn"

Artikelnummer: 0185

Auszeichnung der Stiftung Buchkunst zu einem der schönsten deutschen Bücher (2014). Eine Geschichte aus Brasilien. Ab 5 Jahren.

15,90 €/St.
Product Tagged as sozial    
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Vielfalt ist das Programm von Baobab Books. Baobab Books verlegt Kinderbücher, fördert die interkulturelle Lesekompetenz und lanciert grenzüberschreitende Projekte.

Der Verein Baobab... mehr lesen

Baobab Books - Toledo, Eymard "Bené, schneller als das schnellste Huhn"

Eine Geschichte aus Brasilien. Bilderbuch

© Baobab Books, 2013; 3. Auflage 2019
Originalausgabe
32 Seiten, gebunden, 30,5 x 21,8 cm
ISBN 978-3-905804-51-5
Ab 5 Jahren

Eine Leseprobe ist unter Medien zu finden.


Eigentlich heisst er Benedito da Silva, der Junge mit der Nummer 10. Aber alle nennen ihn einfach Bené. Fussball ist für Bené das Größte. Das Tollste überhaupt, von der köstlichen Feijoada, die seine Mutter zubereitet, einmal abgesehen.
Egal, was Bené macht und wohin er geht, Bälle begleiten ihn überallhin. Er spielt damit, er träumt davon. Aber Benés Familie lebt auch von den Bällen, sie nähen in Handarbeit jeden Tag vier oder fünf Stück davon. Es ist Benés Aufgabe, die Bälle zu testen – nur die guten werden verkauft.
Die Geschichte spielt in Brasilien. Wie viele Kinder aus einfacheren Verhältnissen geht Bené nicht zur Schule, weil er mithelfen muss, den Lebensunterhalt der Familie zu verdienen. Sein Traum von echten Fussballschuhen und einem Trikot wird sich vielleicht nie erfüllen. Aber er spielt kunstvoll in seinen Flip-Flops, hat seine Familie, seine Freunde und immer einen guten Ball.

Auszeichnungen:


Schönste deutsche Bücher, Stiftung Buchkunst (2014)
Buch des Monats Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur (2014)

Pressestimmen:


»Horizonterweiternd bereits für kleine Kinder«, schreiben die Literaturnachrichten von Litprom.
»Ein Muss im Jahr der Fussball-WM in Brasilien! Die brasilianische Autorin und Illustratorin erzählt witzig und originell vom Leben der Kinder.« Regina Riepe in Der evangelische Buchberater.

Die Autorin und Illustratorin:

Eymard Toledo wurde in Belo Horizonte, der viertgrössten Stadt Brasiliens, geboren. In den Ferien ist sie jeweils zu ihrer Grossmutter ins Dorf Ubá gefahren. Als sie mit 25 feststellte, dass sie mit ihrem Kunststudium in Brasilien keine Arbeit finden würde, ist sie durch Europa gereist und hat sich zu einem Studium in Produktdesign an der Hochschule der Künste in Berlin entschlossen. Heute arbeitet Toledo selbstständig als Grafikerin. Sie lebt mit ihrer Familie in Mainz, einmal im Jahr fahren sie gemeinsam nach Brasilien und besuchen Ubá. Ihre beiden Söhne spielen dann mit den einheimischen Kindern Fußball. In Ubá spielt auch die Geschichte von Bené


Baobab Books dankt der Basler Stiftung Bau & Kultur für die Unterstützung dieser Publikation.

Tag
sozial